AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Glücksfaden by Edith Wiegand und den Käufern, die über meine Webseite Anfragen senden.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

  1. Vertragsschluss

Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. Sie können zu jedem Produkt eine Anfrage stellen und ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen. Falls es per Mail zu einer verbindlichen Bestellung Ihrerseits kommt, müssen Sie in Vorauszahlung per Banküberweisung treten. Erst dann kommt es zum verbindlichen Kauf. Nach Eingang der Zahlung wird die Ware verschickt und sollte in der Regel in spätestens 3-5 Tagen bei Ihnen eintreffen. Der Kaufvertrag ist damit abgeschlossen.

Meine Bankverbindung lautet:

Edith Wiegand

ING DiBa Frankfurt

IBAN: DE67 500 105 175 404 766 918

BIC: INGDDEFFXXX

 

  1. Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von mir gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

 

  1. Lieferung und Versandkosten

Die Versandkosten betragen 4,90 Euro innerhalb Deutschland mit DHL. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erhebt der Verkäufer keine Umsatzsteuer und weist diese daher auch nicht aus. Die Lieferzeit bei Fertigungen auf Bestellung erfolgt nach Absprache.

 

  1. Widerruf

An der Ware befindet sich ein Papierlabel, das vor Gebrauch entfernt werden muss. Ein Umtausch ist nur gestattet, solange sich dieses Label noch im Originalzustand am Produkt befindet. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der erforderlichen Sorgfalt auf Qualitätsabweichungen zu überprüfen und mir offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Zustellung der Ware schriftlich anzuzeigen.  Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Kommen Sie dieser Pflicht nicht nach, so gilt die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen als ausgeschlossen.

 

  1.  Mängelhaftung

Nachbesserung oder Ersatz der beanstandeten Ware wird individuell behandelt. Da die Artikel in Handarbeit hergestellt werden bzw. aus Naturmaterialien bestehen, sind Schwankungen und Abweichungen im Erscheinungsbild unvermeidlich. Farbabweichungen aufgrund der fototechnischen Reproduktion können vorkommen, und sind kein Grund zur Reklamation.

Bei allen Perlen, insbesondere bei Metallteilen können sich die Farben durch Berührung mit Parfüm, Spray, Chemikalien anderer Art oder durch Transpiration verändern. Hierfür kann ich keine Haftung übernehmen.

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Mängelhaftungs- und Gewährleistungsvorschriften.

 
Powered by: Wordpress